Rauchmelder

Liebe Bürgerinnen und Bürger,  

in Deutschland sterben immer noch mehr als 400 Menschen an den Folgen eines Brandes. Jedoch fallen 95 % der Brandtoten nicht den Flammen zum Opfer, sondern sterben an den Folgen einer Rauchgasvergiftung.
- Rauchmelder hätten Sie warnen können -

Die meisten tödlichen Unfälle passieren zwischen 23:00 Uhr nachts und 7:00 Uhr morgens.

Nach Ausbruch eines Brandes lösen Rauchmelder sehr schnell aus und warnen durch ihren lauten und schrillen Ton die betroffenen. In der Regel sind nach zwei bis vier Minuten die inhalierten Brandgase tödlich.

Einbaupflicht

- für Neu- und Umbauten:

ab 23.07.2013

- für bestehende Gebäude:

bis 31.12.2014

Mindestens ein Rauchwarnmelder ist einzubauen in allen

- Aufenthaltsräumen, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen

- Rettungswege von solchen Aufenthaltsräumen in derselben Nutzungseinheit

Verantwortlich

- für den Einbau:

der Eigentümer

- für die Betriebsbereitschaft:

der Besitzer (bei Mietwohnungen = Mieter)

 

Was kostet ein Rauchwarnmelder?

Rauchwarnmelder kosten in der Regel zwischen 15 € und 50 € je nach Ausstattungsvariante. Es gibt die Möglichkeit Einzelrauchwarnmelder, kabelvernetzte Rauchwarnmelder oder Funkrauchwarnmelder zu beschaffen, diese werden oftmals auch im Set verkauft.  Sie können die Rauchwarnmelder in jedem Baumarkt, Internet oder in speziellen Fachbetrieben erwerben.

Was angesichts eines Menschenlebens sehr geringe Kosten sind.

Jedoch ist der Qualitätsunterschied der Rauchwarnmelder von außen nicht erkennbar.

Egal für welchen Rauchwarnmelder sie sich entscheiden, Sie sollten auf jeden Fall der DIN EN 14604 sowie das CE Zeichen besitzen. Ebenso wurde für hochwertige Rauchwarnmelder eine "Q" als unabhängiges Qualitätszeichen eingeführt, um den Verbrauchern mehr Sicherheit bei der Auswahl der Rauchwarnmelder zu geben. Rauchwarnmelder die mit „Q“ gekennzeichnet sind vermeiden Fehlalarme, sind stabiler, langlebiger und sie haben eine fest eingebaute Batterie mit mindestens zehn Jahren Lebensdauer.

Heute könnte Ihr Glückstag sein!

Ihre Feuerwehr Herdwangen-Schönach